Hengstpräsentationen

Für die Züchterinnen und Züchter sind es die Pflichttermine zu Jahresbeginn - die Hengstpräsentationen des NRW Landgestüts.

Bei unseren Hengstpräsentationen erleben Sie die Hengste nicht nur in Bewegung, sondern erfahren  auch viele Informationen, um die Auswahl für die Anpaarung mit Ihrer Stute zu erleichtern. Sowohl in Westfalen, als auch im Rheinland bieten wir Ihnen zu Beginn einer jeden Decksaison Termine an, bei denen die Warendorfer Hengste präsentiert werden. Jeweils vor den Terminen werden wir hier die teilnehmenden Hengste bekannt geben!


Erster Züchtersonntag

Sonntag, 12. Februar 2017, 11 Uhr

Am 12. Februar findet im NRW Landgestüt der erste von zwei Züchtersonntagen in diesem Jahr statt. Rund 25 Top-Vererber werden sich ab 11 Uhr vor heimischer Kulisse unter dem Sattel und am Sprung präsentieren. Bernd Richter, Auktionsleiter des Westfälischen Pferdestammbuchs, wird die Auftritte fachlich fundiert kommentieren.

Im Mittelpunkt dieses Züchtersonntags stehen die dreijährigen Neuzugänge. Das Gros von ihnen wird den ersten öffentlichen Auftritt unter dem Sattel absolvieren. Zu den dressurbetonten Youngstern zählen die beiden Prämienhengste VELVET und FÜRST ROMANOV sowie DON ALLEGRO. Der westfälische Dressur-Reservesieger ZOOM wird sich ebenso präsentieren. Der Spring-Nachwuchs wird sein Können auch im Freispringen demonstrieren. Dazu zählen DEVILLE, der Spring-Reservesieger von Münster-Handorf, der typvolle COME TO WIN AH und der in Hannover gekörte LANDAN.

Das Landgestüt Celle, welches mit dem Landgestüt Warendorf kooperiert, wird ebenfalls mit einem Junghengst nach Westfalen kommen. Der zweite Reservesieger der Westfälischen Hauptkörung 2016, BIRMINGHAM, wird dann auch zum ersten Mal vor Publikum unter dem Reiter vorgestellt.

Neben den Youngstern haben sich auch einige bewährte Vererber und erfolgreiche Sportler wie CUP COOPER, FIRST SELECTION und FARBENSPIEL zum Züchtersonntag angekündigt.

Im Anschluss an die Hengstpräsentation lädt das Landgestüt seine Gäste ein, sich von den Gestütsmitarbeitern gleich vor Ort bei Hengstauswahl beraten zu lassen und die Landbeschäler im Stall näher kennenzulernen.

Der Eintritt ist frei.

 

Übersicht mit den teilnehmenden Hengsten


Hengstschau in Verden

Am 27. Januar waren wir mit sieben Hengsten zu Gast bei der Hengstschau des Niedersächsischen Landgestüts Celle in Verden. Die Präsentation ist im Archiv von ClipmyHorse.de zu finden!

Hengstschau in Münster-Handorf

Am 29. Januar fand im Westfälischen Pferdezentrum unsere erste große Hengstschau in 2017 statt. Der Mitschnitt der Veranstaltung ist im Archiv von ClipmyHorse.de zu finden!