Die berühmten Warendorfer Hengstparaden finden traditionell jedes Jahr Ende September und Anfang Oktober auf dem Gelände des Landgestüts statt.

Mehrere zehntausend Besucher begeistern sich bei meist herrlichem Herbstwetter an dem rund drei Stunden dauernden farbenfrohen Schauspiel.
In ihren historischen Paradeuniformen stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landgestüts in 20 Schaubildern rund 100 Zuchthengste vor. Rasante Schaubilder wechseln mit anspruchsvollen Dressur- und Fahrvorführungen ab. Fachkundige Kommentierung und musikalische Begleitung machen die Veranstaltung zu einem Hochgenuß für jeden Pferdefreund. Gerne würden wir Sie auch auf einer der nächsten Hengstparaden bei uns begrüssen.