E-Power

v. Etoulon – Quasimode Z - Zeus - Le Mexico

E-POWER ist ein hoch moderner aufgemachter Vorzeigeathlet stammend aus internationalem Hause. 2017 erhielt er die Zuchtzulassung bei der ZfDP-Körung in Kreuth und ist ebenso für den Westfälischen Verband anerkannt.

Erstmals präsentierte sich E-POWER offiziell unter NRW-Farben bei der Hengstpräsentation des Landgestüts in Münster-Handorf im Februar 2018. Beim Freispringen imponiert er mit seinen Möglichkeiten. E-POWER vereint Technik, Vermögen und Ehrgeiz auf besondere Weise.

Dies stellte E-POWER auch beim 14-Tage-Test im April 2018 in Neustadt (Dosse) unter Beweis. Auf 8,1 belief sich hier seine springbetonte Endnote wobei er eine 9,0 für seinen Charakter erhielt sowie eine 8,75 für sein Interieur und eine 8,5 im Freispringen und für seine Leistungsbereitschaft.

E-POWERs Vater, der KWPN-Hengst Etoulon, ist unter Jur Vrieling international auf höchstem Niveau im Springsport etabliert. Als Dreijähriger war er sowohl Reservesieger der KWPN-Körung, als auch bei seiner Leistungsprüfung. Vierjährig dominierte er gleich auf mehreren Veranstaltungen der Hengstturniere und sicherte sich zudem beide Jahre darauf vordere Plätze im Finale. In der Zucht ist Etoulon mit seinen Nachkommen etabliert. So stellte er bereits mehrfach Sieger des niederländischen Fohlenchampionats sowie hoch erfolgreiche Nachwuchspferde.

E-POWERs Mutter geht zurück auf Quasimodo Z, womit ein weiterer Star des internationalen Springsports im Stammbaum steht. Mit Morten Alexander Djupvik (Norwegen) ist er unter anderem in Nationenpreisen und Weltcup-Springen hoch erfolgreich gewesen. Auch zahlreiche seiner Nachkommen sind international bis zur schweren Klasse etabliert.

Weiterhin ist der Springvererber Zeus im Mutterstamm zu finden, der über seinen Vater Arlequin AA zur Hälfte Anglo-Araber ist. Die Nachkommen des Selle Francais Hengstes, die es bis zur internationalen Spitze gebracht haben, haben im Sport über 3,1 Mio. Euro verdient. Hinzu kommen allein in Deutschland 23 gekörte Söhne.

Züchter:
Familie Van Straaten, NL-AZ Den Ham
Aufzüchter:
Hendrik Zurich, Ochtrup
Rasse:
KWPN
Farbe:
Braun
Geb.-Jahr:
2015
Stockmaß:
168 cm
Zugelassen für:
  • Westfalen

Noch nicht im HI eingetragen, bis eine 14-tägige Veranlagungsprüfung (Körung Teil II) gemäß § 200f (1) ZVO erfolgreich abgelegt wurde. Bis zur Eintragung wird die Zuchtbescheinigung gemäß § 10 ZVO als Geburtsbescheinigung ausgestellt.