Hotline

v. Hofrat/T. – De Niro - Wendepunkt - Busoni xx

HOTLINE ist ein Hochkaräter unter den Dressurvererbern. 2005 begann seine Karriere als Siegerhengst der Hannoveraner Körung. Hier avancierte er zudem zur Spitzenofferte des anschließenden Hengstmarktes, wo er einen Preis von 800.000 Euro erzielte.

Seinen 70-Tage-Test schloss er 2006 in Schlieckau als überragender Sieger ab. Er erhielt unter anderem die Höchstnote von 10,0 von beiden Fremdreitern. Mit mehr als 10 Punkten Vorsprung erzielte er einen Dressurindex von 149,28. Gesamt erreichte er 137,34.

Im Sport hat es BLUE HORS HOTLINE zu internationalem Ruhm gebracht. Er war unter anderem hoch erfolgreich beim CHIO Aachen, in Hamburg, Drachten, Hagen a.T.W. oder Donaueschingen. 2016 zählte er mit Daniel Bachmann Andersen zum dänischen Nationenpreis-Team, das siegreichen in Odense war sowie drittplatziert in Aachen.  Zudem wurden sie Vierte bei den dänischen Meisterschaften in Broholm.

Als Vererber hat HOTLINE ebenso Maßstäbe gesetzt. 2016 wurde ihm in Dänemark der Titel „Hengst des Jahres“ verliehen. Sein Zuchtwert Turniersport Dressur wurde von der FN auf 134 errechnet. Für Jungpferdeprüfungen Dressur beläuft er sich auf 133. Mehr als 40 Nachkommen sind im Turniersport bis zur schweren Klasse und Grand Prix erfolgreich. Sechs seiner Söhne erhielten bisher die Zuchtzulassung und 23 Töchter wurden mit einer Staatsprämie ausgezeichnet.

Sein Vater ist der Trakehner Hofrat der seiner Zeit Reservesieger der Körung in Neumünster war und später Erfolge bis Grand Prix gesammelt hat. Züchterisch hat er, wie bei HOTLINE, nicht nur bei den Trakehnern viel Gutes bewirkt. Seine Nachkommen sind regelmäßig erfolgreich auf Turnier-, Schau- und Auktionsplätzen.

Eine Erfolgsgarantin ist HOTLINEs Mutter De Nira. Von neun im Sport registrierten Nachkommen sind neben HOTLINE drei Weitere bis zur schweren Klasse im Viereck erfolgreich.  In Verbindung zu Rubin-Royal brachte sie auch den international siegreichen Grand Prix-Sportler Real Dancer FRH, den Soliman de Hus – Sohn Santiago O und Burberry 15 v. Belissimo M, die bis zur schweren Klasse hoch platziert sind. HOTLINEs Vollbruder Highline ist in Dressurprüfungen der Klasse M** erfolgreich. Muttervater De Niro ist einer der erfolgreichsten Donnerhall- Söhne sowohl im Sport als auch in der Zucht. Er selbst ist Grand Prix-Sieger und Vater von zahlreichen gekörten Hengsten, Staatsprämienstuten, Auktionspferden und Grand Prix Pferde.

Angepaart wurde De Niro mit der Wendepunkt -  Tochter Waleska. Auch sie ist Mutter zu drei S-Dressur-Pferden wie dem gekörten Alabaster von Akzent II und seinen Vollgeschwistern Atachi W und Adios 32. Ihr Vater ist der Hannoveraner Dressurvererber Wendepunkt.

 

Züchter:
Friedrich Oppermann, Salzgitter
Besitzer:
Blue Hors APS, DK-Randbøl
Rasse:
Hannoveraner
Farbe:
Schwarzbraun
Geb.-Jahr:
2003
Stockmaß:
172 cm
Zugelassen für:
  • Westfalen
  • Rheinland
  • Hannover
  • Oldenburg
  • Süddeutsche Verbände
  • Dänemark
  • Schweden