Tönne

v. Thagoras – Carthago - Landgraf I - Caletto I

Im Rahmen der Vorauswahl war TÖNNE einer der am meisten besprochenen Springhengste der Westfälischen Hauptkörung 2017. Er sprang wie aus dem Bilderbuch mit Abdruck, exzellenter Technik und grenzenlosen Möglichkeiten.

Sein Vater THAGORAS wird ebenso über das Landgestüt Warendorf angeboten. Bei seinem 70-Tage-Test, den er 2014 in Neustadt (Dosse) absolvierte, schloss er mit einer springbetonten Endnote deutlich über dem Prüfungsmittel von 8,29 ab. Mittlerweile ist THAGORAS mehrfach siegreich in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse M. Aus seinem ersten Fohlenjahrgang stellte er auf Anhieb drei Fohlen der ESI Auktion. Mit TÖNNE stellte er seinen ersten gekörten Sohn.

Zahlreiche Erfolgspferde gehen aus TÖNNEs Mutterstamm hervor. Er ist Sohn der Leistungsstute-Springen Catania 67, die in der Zucht den Namen Elyca trägt. Sie war mit Jessica Kürten bis zur schweren Klasse hoch platziert. Neben TÖNNE ist sie auch Mutter zur S-erfolgreichen Catalina 26 von Carving und dem bis Springpferdeprüfungen der Klasse M siegreichen Legolos von Lacantus. Ihr Vater ist die Springvererberlegende Carthago. Dieser wurde hier angepaart mit der Landgraf I – Tochter Elypse III. Ihre Nachkommen haben bisher über 30.000 Euro im Sport verdient. Dazu zählen Notredame E (Spr.S) und Ally McBeal 8 (Spr.M) von Acobat II sowie Jasmin 169 XI (1,40m Spr.) von Athlet Z. Sie ist wiederum Mutter von Luna 663 (Spr.S) von Lennon. Urgroßmutter Talina steht zudem hinter den S-erfolgreichen Spencer 17 von Silvester und Leonardo 159 von Latus II.

Darüber hinaus kommen aus dem Mutterstamm Cero Dona (1,50m Spr.) v. Carthago, Casscora (int. 1,50m Spr.) v. Cassini I, Cash In (int. 1,60m Spr.) v. Cash and Carry, Chuck vom Schleifenbachhof (int. 1,55m Spr.) v. Clearway, Laluna 17 (Spr.S) v. Calido, Chopin 39 (Spr.S) u. Cash 38 (Spr. M) v. Capitol I, Axel R (Spr.M) v. Ahorn Z, Montego 31 (Dr. M) v. Marlo.

Züchter:
Antonius u. Berthold Johanngieseker, Verl
Besitzer:
Antonius u. Berthold Johanngieseker, Verl
Rasse:
Westfale
Farbe:
Dunkelbraun
Geb.-Jahr:
2015
Stockmaß:
167 cm

Noch nicht im HI eingetragen, bis eine 14-tägige Veranlagungsprüfung (Körung Teil II) gemäß § 200f (1) ZVO erfolgreich abgelegt wurde. Bis zur Eintragung wird die Zuchtbescheinigung gemäß § 10 ZVO als Geburtsbescheinigung ausgestellt.