Programminformationen

Unvergleichlich, begeisternd und traditionell - die Warendorfer Hengstparaden sind ein ganz besonderes Erlebnis für große und kleine Pferdefreunde.
Die Warendorfer Hengstparaden locken alljährlich im September tausende von Besucherinnen und Besucher von nah und fern auf das NRW-Landgestüt. Dort wird der Paradeplatz an drei Terminen zur Bühne für die mit geflochtener Mähne, prächtigem Geschirr und Zaumzeug herausgebrachten vierbeinigen Akteure mit ihren Reiterinnen und Reitern. Spektakuläre Schaunummern und traditionsreiche Quadrillen wechseln in rasanter Abfolge - kommentiert von der „Stimme des Reitsports“, Carsten Sostmeier.
Ob an der Hand, unter dem Sattel oder bei traditionellen Anspannungen vor der Kutsche - Ross und Reiter machen in den akkurat gerittenen Schaubildern und Quadrillen eine hervorragende Figur. Neue Showelemente wie „Jump & Drive“ und das „Kaltbluttauziehen“ sorgen für ausgelassene Stimmung auf den Rängen.

Vorverkauf und Tageskasse

Tickets im Vorverkauf können bis zum Veranstaltungsbeginn im Onlineshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.
Darüber hinaus sind Restkarten an den Tageskassen erhältlich. Die Tageskassen öffnen an den Veranstaltungstagen um 11 Uhr.
Der Tageskassenzuschlag auf die Ticketpreise beträgt 2 Euro über alle Kategorien (außer bei Stehplatzkarten). Stehplatzkarten sind zum Preis von 8 Euro an den Tageskassen erhältlich und nicht rabattierfähig

Einlass

Einlass ist ab 11 Uhr. Von 11 bis 13 Uhr sind die Ställe zur Besichtigung für die Besucher/innen geöffnet. Beginn der Veranstaltung ist 14 Uhr. Ende der Veranstaltung ist ca. 17.30 Uhr. Die Veranstaltung beinhaltet eine 30-minütige Pause.

Besucher mit Handicap

Es sind ausgewiesene Plätze für Rollstuhlfahrer vorhanden. Rollstuhlfahrer mit Ausweis „B“ können im Onlineshop oder telefonisch über die Hotline ein entsprechendes Ticket buchen. Die Begleitperson erhält automatisch ein kostenloses Sitzplatzticket dazu.
Andere Besucher mit Ausweis „B“, die keinen Rollstuhlplatz benötigen, erhalten ebenfalls ein kostenloses Ticket für die Begleitperson. Diese Tickets können ausschließlich telefonisch über die Hotline gebucht werden.
Ermäßigungsnachweise werden am Einlass kontrolliert!

Speisen und Getränke

Es dürfen keine eigenen Speisen und Getränke auf das Veranstaltungsgelände mitgenommen werden.
An den Eingängen werden stichprobenhaft Taschenkontrollen durchgeführt.

Hunde

Auf den Sitztribünen ist die Mitnahme von Hunden nicht erlaubt.
Auf dem Gestütsgelände sind Hunde erlaubt, sie sind jedoch zwingend an der Leine zu führen. Wir bitten hierfür um Verständnis.