Humphrey

v. Huckleberry – Nelson - Marc - Atom

HUMPHREY ist Siegerhengst der NRW-Kaltblutkörung 2017, wo er durch seine erstklassigen Grundgangarten und seinen maskulinen Typ zu glänzen wusste.

Sein Vater ist der HELMUT – Sohn Huckleberry, der 2010 in Wickrath seine Zuchtzulassung erhielt und im  Jahr darauf in Warendorf seine Feldprüfung absolvierte.   

Mutter ist die Staatsprämienstute Nauri. Sie brachte bereits mit Hopper den 2012 gekörten Vollbruder zu HUMPHREY. 2008 wurde sie zur 2. Reservesiegerin der Westfälischen Eliteschau ernannt. Sie geht zurück auf den Landbeschäler NELSON, der hier in Verbindung zur Staatsprämienstute Marie von MARC steht. Sie war 2003 Siegerstute in Westfalen. Mit der Staatsprämienstute Hayley brachte sie ebenso in Verbindung zu HELMUT eine Endringteilnehmerin der Westfälischen Eliteschau 2012. Darüber hinaus ist sie Mutter des NRW-Siegerhengstes 2016, Edwin von Erdinger Gold.

Des Weiteren kommen aus dem Mutterstamm die gekörten Hengste Atax v. Atom und Dotsch v. Dolch.

Züchter:
ZG Siegfried u. Alexander Biegel, Harsewinkel
Aufzüchter:
ZG Siegfried u. Alexander Biegel, Harsewinkel
Rasse:
Rh.-Dt.Kaltblut
Farbe:
Fuchs
Geb.-Jahr:
2015
Stockmaß:
169 cm
Zugelassen für:
  • Westfalen
  • Rheinland