Selectric

v. Sezuan – De Kooning - Weltmeyer - Abajo xx

SELECTRIC ist ein absoluter Eyecatcher. Nicht nur durch seine herrliche Farbe und seinen charmanten Habitus weiß er zu begeistern. Stets präsentiert er sich schwungvoll, raumgreifend mit Elastizität und im Gleichmaß. Er bringt alles mit, was ein zukünftiger Dressursportler benötigt.

Mit einer ausgezeichneten dressurbetonten Endnote von 8,49 schloss er im April 2018 seinen 14-Tage-Test in Adelheidsdorf ab, das drittbeste Ergebnis aller Teilnehmer. Nahezu ein „Perfekt“ wurde SELECTRIC vom Fremdreiter attestiert, der ihm eine sensationelle 9,75 gab. Ebenfalls punktete er besonders in den Bewertungen für seine Leistungsbereitschaft und seine herrliche Galoppade mit jeweils 8,5.

Die Veranlagung ist ihm in die Wiege gelegt. SELECTRICs Vater, der dreifache Weltmeister der jungen Dressurpferde Sezuan, ist derzeit in aller Munde. Seine Leistungsprüfung absolvierte er in Dänemark mit einem Rekordergebnis von 10 mal 10,0. Seine Nachkommen sind bereits erfolgreich auf Schau- und Auktionsplätzen.

Auf der leistungsbetonten Mutterseite von SELECTRIC steht die Staatsprämienstute Debby. Sie schloss ihre Stutenleistungsprüfung mit einer 7,95 ab. Sie ist Vollschwester zu einem gekörten Hengst, und der in Dressurpferdeprüfungen erfolgreichen De Konigin die ebenso von De Kooning abstammen. Dieser wurde hier angepaart mit der Staatsprämienstute Walhalla. Sie brachte mit Abu Dhabi von Ampere einen weiteren Sohn mit Zuchtzulassung, ebenso wie die erfolgreichen M-Dressurpferde Dean Martin und Donna Amabila v. Don Gregory. Selber absolvierte Walhalla, die auf den Hannoveraner Stempelhengst Weltmeyer zurück geht, eine exzellente Leistungsprüfung mit einem Endergebnis von 8,28.Weiter ist in SELECTRICs Pedigree die Staatsprämienstute Andorra zu finden. Sie ist, in Verbindung zu Metternich, Mutter zum gekörten Montserrat sowie zu dem Springpferd Medina 67. Ebenso steht sie hinter der im Parcour erfolgreichen Itschu Tschuna 1 v. Interpol.

Des Weiteren stammen aus der Mutterlinie die Sportpferde Royal Romanov (Dr.S) v. Romanov Blue Hors und Diva Jay (Dr.S) v. Don Vino.

Züchter:
Walter P.J. Droege, Düsseldorf
Aufzüchter:
Heinrich Ramsbrock, Menslage
Rasse:
Westfale
Farbe:
Dunkelfuchs
Geb.-Jahr:
2015
Stockmaß:
168 cm
Zugelassen für:
  • Westfalen
  • Rheinland
  • Süddeutsche Verbände

Noch nicht im HI eingetragen, bis eine 14-tägige Veranlagungsprüfung (Körung Teil II) gemäß § 200f (1) ZVO erfolgreich abgelegt wurde. Bis zur Eintragung wird die Zuchtbescheinigung gemäß § 10 ZVO als Geburtsbescheinigung ausgestellt.