Hengstschau im Rheinischen Pferdezentrum in Wickrath

Samstag, 3. Februar 2018 um 18 Uhr

Den Auftakt der Hengstpräsentationen macht das Landgestüt in 2018 in Wickrath. Am 3. Februar reisen zahlreiche Landbeschäler in Rheinland um sich dort der Züchterschaft zu präsentieren.

Tickets gibt es nur an der Tagekasse (Eintritt 10 €). Weitere Infos dazu gibt es beim Rheinischen Pferdestammbuch, Irene Busen (Tel.: 02166-6219110, E-Mail: ib@pferdezucht-rheinland.de)


Hengstschau im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf

Sonntag, 11. Februar 2018 um 13 Uhr

Zur Hengstschau in Münster-Handorf lädt das Nordrhein-Westfälische Landgestüt alle Pferdezüchter und Pferdefreunde ein. In dem rund dreistündigen Programm wird ein detaillierter Überblick über das hochkarätige Hengstlot geboten. Am Sonntag, den 11. Februar, präsentieren sich ab 13 Uhr zahlreiche Warendorfer Landbeschäler um die Wahl des passenden Hengstes zu erleichtern.

Bewährte Vererber, Spitzensportler aus Dressur und Springen sowie die Youngster aus dem Körjahrgang 2017 werden unter dem Sattel, an der Hand und beim Freispringen vorgestellt und ausführlich kommentiert.

Nur Tageskasse. Die Veranstaltung wird auch auf ClipmyHorse.de übertragen!


Züchterfrühschoppen auf der Station Beckmann in Wettringen

Sonntag, 18. März 2018, 11 Uhr

Am 18. März findet der Züchterfrühschoppen auf der Station Beckmann statt. Bewährte Vererber, die "Newcomer" sowie Nachzucht der Hengste zeigen sich ab 11.00 Uhr in der Reithalle in Wettringen. Der Eintritt ist frei.


Warendorfer Züchtersonntag

Sonntag, 25. März 2018 um 11 Uhr im Landgestüt Warendorf
Achtung – an diesem Tag werden die Uhren auf Sommerzeit gestellt!

Am 25. März findet im Landgestüt der große Züchtersonntag statt. Hier präsentieren sich dann vor heimischer Kulisse bewährte Spitzenhengste, junge Vererben und die aktuellen Neuzugänge. Ebenso werden die Jüngsten besonders im Fokus stehen. Einige Fohlen aus dem aktuellen Jahrgang werden ebenso dabei sein. Der Eintritt ist frei.